Danio jaintianensis
(Sen, 2007)

Danio jaintianensis (Sen, 2007)
20100205-014714, 20100205-014771, 20100205-014773, 20100205-014789

Veröffentlicht in DATZ 04.2010:
Danio (?) jaintianensis
Eine kleine Stückzahl dieser attraktiv gefärbten Bärblinge erreichte Mimbon Aquarium, Köln, aus Meghalaya, Indien. Die schwimmfreudigen Fische mit dem leuchtend orangefarbenen Seitenstreifen wurden erst 2007 bei einer Forschungsexpedition in der Region Jaintia Hills entdeckt und in der Folge von Sen als Brachydanio jaintianensis beschrieben. Diese Entscheidung ist nicht unumstritten; die Zugehörigkeit zur Gattung Danio wirkt derzeit wahrscheinlicher, muss aber noch wissenschaftlich bestätigt werden. Andreas Werth
Danio jaintianensis
(20100205-014714)

Weitere Fotos:
Danio jaintianensis
(20100205-014771)

Danio jaintianensis
(20100205-014789)

Danio jaintianensis
(20100205-014773)

Systematik
Kohorte: Ostarioclupeomorpha
Unterkohorte: Ostariophysi – Otophysi
Ordnung: Karpfenartige (Cypriniformes)
Überfamilie: Cyprinoidei
Familie: Karpfenfische (Cyprinidae)
Unterfamilie: Bärblinge (Rasborinae)

Schlagworte: Publikationen