Bunter Schmetterling (DATZ 05.2012)

Geschrieben von am 28. April 2012 in News, Publikationen, Tiefenschärfe | Kommentare deaktiviert für Bunter Schmetterling (DATZ 05.2012)

Bunter Schmetterling
Die Savannenbäche und -tümpel des Orinoco-Einzugs im Westen Venezuelas und in Teilen Kolumbiens sind die Heimat des Schmetterlingsbuntbarsches (Microgeophagus ramirezi). In den stehenden oder nur langsam fließenden Gewässern findet der farbenprächtige Zwergcichlide zahlreiche Versteckmöglichkeiten zwischen Wasserpflanzen und Wurzeln der Ufervegetation.Beide Elterntiere pflegen und bewachen ihre offen abgesetzten Gelege, die daraus schlüpfenden Larven und später die schwimmenden Jungfische gemeinsam.
Seit seiner Einfuhr vor über 60 Jahren zählt „der Ramirezi“ zu den beliebtesten Aquarienfischen.
Das Foto zeigt ein Männchen mit seinem Nachwuchs. Andreas Werth

Microgeophagus ramirezi, Männchen mit Jungfischen
Fotodoppelseite Tiefenschärfe DATZ 05.2012
Schmetterlingsbuntbarsch, Microgeophagus ramirezi (20060803-018192)

Diese Aufnahme ist auch als Postkarte erhältlich.